Schwimmen lernen im Freibad Wachau

Das Freibad in Wachau bietet in diesem Jahr Schwimmkurse für die gemeindeeigenen Kindereinrichtungen an. In den Vormittagsstunden ist das Naturbad geschlossen und somit der ideale Ort für den wichtigen Schwimmunterricht. So sind es vor allem Vorschulkinder, welche dieses Angebot nutzen. Beide Schwimmmeister stehen hinter dem Projekt und freuen sich auf die Arbeit mit dem Schwimmnachwuchs. Zunächst gilt das Angebot für Schwimmkurse vorwiegend nur für die Schulen und Kitas der Gemeinde Wachau. Dessen ungeachtet besteht die Möglichkeit für jedermann, das Schwimmabzeichen „Seepferdchen“ und den „Deutschen Schwimmpass“ (Gold, Silber, Bronze) abzulegen.

Text: Redaktion "die Radeberger"

Zurück