Wichtige Informationen des LRA Bautzen zum Breitbandausbau

Berücksichtigung beim Breitbandausbau setzt Unterzeichnung der Gestattungsverträge voraus!

Für die unterversorgten Gebiete im Landkreis Bautzen mit Versorgungsbandbreiten unter 30 Mbit/s bietet sich die einmalige Chance einen kostenfreien Glasfaseranschluss zu erhalten.

Wie bereits mehrfach in der Presse mitgeteilt, hat der Landkreis Bautzen insgesamt neun Projekte zum Breitbandausbau gestartet. Einen Großteil der Projekte wird die Deutsche Telekom GmbH (Telekom) umsetzen. Für Bischofswerda konnte sich die Enso Netz GmbH (Enso) im Ausschreibungsverfahren durchsetzen.

Für die Errichtung des Glasfaseranschlusses im Haus müssen die Anbieter mit den Eigentümern der anzuschließenden Grundstücke Verträge abschließen. Dazu wurden und werden entsprechende Anschreiben verschickt.

Mit diesen Schreiben und dem beigefügten Auftragsformular wird die Grundlage für Ihren Glasfaseranschluss gelegt. Bitte lesen Sie sich die Informationen genau durch und entscheiden dann, ob Sie diesem Gestattungsvertrag zustimmen. Nach Abschluss eines solchen Vertrages wird die Telekom bzw. die Enso die notwendigen Arbeiten für Ihr Grundstück planen und im Rahmen der Bauphase ausführen lassen.

Sollten Sie sich nicht sicher sein oder gern mehr Informationen erhalten, so möchten wir Ihnen unsere Webseite www.breitband-bautzen.de empfehlen. Dort können Sie eine Kartendarstellung für Ihre Gemeinde auswählen und dann sehen, ob Ihr Haus/Grundstück innerhalb der Projektgebiete liegt. Sie können sich auf FAQ Seite weiterführend informieren. Wenn es darüber hinaus noch offene Fragen gibt, schreiben Sie uns bitte über das Kontaktformular. Wir werden Ihre offenen Fragen schnellstmöglich beantworten.

Bitte nutzen Sie die Gelegenheit, diesen kostenfreien Glasfaseranschluss zu erhalten und informieren Sie auch Ihre Nachbarn über die Möglichkeit. Jedes Gebäude, welches innerhalb der Erschließungsgebiete liegt soll auch einen Anschluss erhalten!

 

Auftragsformular/Gestattungsvertrag:   >>>

Zurück