Information der Gemeinde Wachau – Eigenbetrieb „Abwasserentsorgung Wachau“
zur mobilen Abwasserentsorgung im Einzugsgebiet der Gemeinde Wachau


Der Gemeinde Wachau, Eigenbetrieb Abwasser, obliegt nach § 50 Sächsisches Wassergesetz die Abwasserbeseitigungspflicht.

Die Gemeinde Wachau hat die mobile Abwasserentsorgung für den Zeitraum 01.01.2022-31.12.2024 öffentlich ausgeschrieben.
Wir weisen Sie darauf hin, dass ab dem 01.01.2022 alles anfallende Abwasser dem von der Gemeinde beauftragten Entsorger zu überlassen ist.

Die Vergabe an den preislich günstigsten Anbieter soll in der Gemeinderatssitzung am 09.02.2022 erfolgen. Danach wird der Entsorger sowie der Preis der Abwasserbeseitigung öffentlich bekannt gemacht (per Aushang und Veröffentlichung).

Sollte eine Entleerung vor Mitte Februar notwendig sein, so ist die Gemeinde Wachau vor der Entleerung zu informieren.

Wachau, 04.01.2022


Heinze
Betriebsleiterin

Öffentliche Bekanntmachungen - EB "Abwasserentsorgung Wachau"

Informationen zur Einführung einer Niederschlagswasser-Gebühr ab 01.01.2021
Feststellung Jahresabschluss
Jahresabschluss
Wirtschaftsplan