Ausschreibungen nach VOB / VOL / VOF

Die Ausschreibungen der Gemeinde Wachau werden auch auf eVergabe.de und/oder Vergabe24.de veröffentlicht.

_______________________________________________________

Öffentliche Ausschreibung

Derzeit gibt es keine öffentliche Ausschreibung.

Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A
Beschränkte Ausschreibung nach VOB/A

Bekanntmachung: Kita Leppersdorf - Erneuerung Sanitäranlagen

Auftraggeber: Gemeinde Wachau, Bauamt
Anschrift: Teichstraße 2, 01454 Wachau
Telefon/Fax: 03528 4808-0/03528 4808-18
E-Mail: info@wachau.de
Vorhaben: Erneuerung Sanitäranlagen in der Kita "Sonnenschein" in Leppersdorf
  Los 1: Umbau WC-Anlagen
Ort der Ausführung: August-Bebel-Straße 4b in 01454 Wachau OT Leppersdorf
Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung:

Abbruch:
- WC- Trennwände einschl. Türen ca. 20 lfdm, h ca. 1,35m
- Fußbodenfliesen abbrechen: ca. 2 x 15 m2 = 30 m2
- Unterste Reihe Wandfliesen abbrechen (wenn diese durch Abbruch Fußbodenfliesen nicht zu halten sind)
- Evtl. auch Wandfliesen im Bereich der Waschtische
- Estrich vor Wand / Abflüsse WCs, 10 St. ca. 30 x 30 cm, Dicke ca. 50-60 mm
- Estrich im Bereich Fußbodeneinläufe, 4 St. ca. 40 x 40cm, Dicke ca. 50-60 mm
- Herstellung Türöffnung 62,5 x 2,135 in Bestandswand einschl. Einbau neuer Sturz und anputzen

Estrich und Abdichtung:
- Oben genannte Öffnungen im Fußboden wieder schließen einschl. Abdichtung unterhalb Estrich Anarbeiten an neue KG-WC-Abflussrohre und neue Fußbodeneinläufe

Trockenbau:
- Installationsvorwände stellen: Tiefe ca. 20 cm, Höhe ca. 135 cm, Länge 1x ca. 5 m und 1 x ca. 4,10 m einschl. oberer und seitlicher Abschluss (siehe Zeichnung)

Fliesenlegerarbeiten:
- Estrich für neue Fliesen vorbereiten 2 x 15 m2 = 30 m2
- Abdichtung für Sanitärräume (Estrich/Wandübergang)
- Neue Fußbodenfliesen
- Neue Sockelfliesen (wenn Wandfliesen im unteren Bereich erneuert werden)
- Trockenbau mit Wandfliesen ca. 13,5 m2 einschl. obere Ablage ca. 9,10 m
- Evtl. Erneuerung Wandfliesen im Bereich der Waschtische, ca. 2x (3,2 m x 0,60 m) = 4 m2

Ausführungsfristen:

1. BA: 2021/2022 und 2. BA: 2022

Bestand (Plan + Fotos) >>>

Zuschlagserteilung

Beschränkte Ausschreibungen - § 20 Abs. 3 Nr. 1 VOB/A (Auftragswert über 25.000 EUR netto):

Veröffentlichung_Erneuerung_Innentüren_GS_Wachau

Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb nach VOB/A:
Erneuerung der Klassenzimmertüren und Nebenraumtüren im EG und 1. OG der Grundschule Wachau

Auftraggeber: Gemeinde Wachau

Ausführungsfrist: Winterferien 08.02.2021 - 20.02.2021

Ausführungsort: Grundschule Wachau, Schulstraße 1, 01454 Wachau

Bekanntmachung: Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb per E-Mail vom 02.10.2020; Aufforderung von 4 Firmen

a) Auftraggeber: Gemeinde Wachau, Teichstraße 2 in 01454 Wachau

b) Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb, Vergabenummer 11.13.08.19

c) Auftragsgegenstand: Aus- und Einbau der Innentüren, neue Türen mit Schallschutzanforderungen und teilweisen Lichtausschnitten

d) Ort der Leistung: Grundschule Wachau, Schulstraße1, 01454 Wachau

e) Zeitraum der Leistung: Februar 2021

f) Beauftragtes Unternehmen: Bau- und Möbeltischlerei Walter Henker, Naundorfer Straße 18, 02633 Gaußig

Veröffentlichung_EB-Abwasser_Flurstueck-609-10_Feldschloesschen_vom_21.01.2021

Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb nach VOB/A:
Grundstücksentwässerung Flurstück 609/10 der Gemarkung Wachau im OT Feldschlößchen

Auftraggeber: Gemeinde Wachau - Eigenbetrieb Abwasser

Ausführungsfrist: ursprünglich vorgesehen für Anfang November – Ende Dezember 2020 Verschoben auf Ende Februar – Ende April 2021

Ausführungsort: An der Knorpelschänke 2, 01454 Wachau OT Feldschlößchen

Bekanntmachung: Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb per E-Mail vom 17.09.2020; Aufforderung von 4 Firmen

a) Auftraggeber: Gemeinde Wachau - Eigenbetrieb Abwasser, Teichstraße 2 in 01454 Wachau

b) Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb, Vergabenummer 2020-10- 01

c) Auftragsgegenstand: Kanalbauarbeiten, Pflaster- und Bordverlegearbeiten, Straßenbauarbeiten, Landschaftsbau

d) Ort der Leistung: An der Knorpelschänke 2 in 01454 Wachau OT Feldschlößchen

e) Zeitraum der Leistung: Ende Februar – Ende April 2021

f) Beauftragtes Unternehmen: Bistra Bau GmbH & Co. KG, Dresdner Str. 63 in 01877 Schmölln-Putzkau

 

Freihändige Vergaben - § 20 Abs. 3 Nr. 2 VOB/A (Auftragswert über 15.000 EUR netto):

keine

Beschränkte Ausschreibungen - § 19 Abs. 2 VOL/A (Auftragswert über 25.000 EUR netto):

keine

Freihändige Vergabe - § 19 Abs. 2 VOL/A (Auftragswert über 25.000 EUR netto):

keine